Die Work Life Balance ist eine Lüge

Warum du einem falschen Ideal nacheiferst!

Hör auf deine Arbeit und dein Leben in Balance bringen zu wollen!

Warum der Wunsch nach Balance wirklich entsteht…

Du wünscht dir eine bessere Work Life Balance? 

Der Wecker klingelt früh am Morgen und wieder war deine Nacht viel zu kurz? 

Die Freude auf den heutigen Arbeitstag will sich nicht so recht einstellen?

Du denkst in Pausen bis hin zum Feierabend und zählst die Stunden bis du wieder zu Hause sein wirst? 

Die Zeit am Abend mit der Familie ist immer viel zu kurz und es kommt dir so vor als würdest du das meiste in deinem Leben verpassen?

Du bist dir sicher: deine Work Life Balance ist komplett aus den Fugen geraten!

An dieser Stelle muss ich dich leider enttäuschen: denn das was für dich so felsenfest steht ist in Wirklichkeit nur ein Symptom. Ein Gefühl das etwas nicht stimmt.

Ich kann dir versichern, auch wenn du (nehmen wir einmal an) deine Arbeitszeit halbierst, wird sich dein grundlegendes Problem mit deinem Job nicht lösen. Durch eine Zeitreduktion machst du es einfach nur erträglicher – nicht mehr und nicht weniger.

Stimmst du mir zu wenn ich sage das es auch Zeiten gab in denen du eben nicht an eine gestörte Balance gedacht hast? Sicher gab es die Zeiten! Das Problem was sich in deinem Kopf breit macht ist leicht identifiziert und der schuldige ist schnell gefunden: die Arbeit!

Gedanken über die Work Life Balance kommen immer dann, wenn wir unzufrieden sind! 

Und es ist ja auch einfach logisch erklärt. Da wir einen Großteil unserer erlebten Zeit an der Arbeit verbringen ist diese ja der Zeitkiller schlechthin. Wer sonst soll schuld sein? 

Aber die Wahrheit ist eine andere: immer dann, wenn wir für das was wir tun nicht mehr brennen oder, wenn wir zu sehr in engen Strukturen gefangen sind, uns nicht weiter entfalten können, dann hinterfragen wir das was wir tun!  

Die Frage ist also nicht wie du eine Balance herstellen kannst. Die ehrliche Frage ist ob das was du tust noch das Richtige für dich ist? 

Die Work Life Balance Lüge

Warum Leben und Beruf nicht zu vereinbaren sind

In dieser Übersicht findest du 4 Gründe warum eine Work Life Balance nicht funktioniert und existiert. Außerdem findest du 2 Tipps wie du das Thema Work Life Balance für dich lösen kannst.

Wie zufrieden bist du
mit deinen Lebensbereichen?

Stelle einen Zustand her in dem du nie wieder an eine Work Life Balance denkst

Dein Zustand entscheidet – nicht die Work Life Balance

Stell dir vor du erreichst einen Zustand völliger Zufriedenheit!  

Du selbst bist ausgeglichen, in Harmonie mit dir und deinem Umfeld. Du führst eine mustergültige Partnerschaft. Du treibst ausreichend Sport, fühlst dich fit und gesund. Du nimmst nur gesunde, am besten noch selbst zubereite Lebensmittel zu dir. Deine Kinder erhalten ausreichend Aufmerksamkeit von dir und in deinem Job oder in deiner Berufung erreichst du jedes Ziel. Du bist finanziell gut gestellt und führst alles in allem ein erfülltes Leben!

Würdest du in diesem Zustand an eine Work Life Balance denken? Wohl kaum, oder?

Also sind es die Lebensbereiche in denen wir eine bestimmte Sinnhaftigkeit und Ziele erreichen wollen und nebenbei tolle Erlebnisse und Erfahrungen. Das ist es was dich unterm Strich glücklich sein lässt!

Was aber, wenn du merkst das ein wichtiger Lebensbereich zu wenig Zeit von dir bekommt? 

Was ist eigentlich Zeit in diesem Zusammenhang. Für mich ist die althergebrachte Zeitbetrachtung überholt und geht ganz weit an der Realität vorbei. Warum? Nun hast du jemals über das Wort „erlebte Zeit“ nachgedacht?

Ich höre und lese immer wieder von der schönen „Phrase“ jeder Mensch hat 24 Stunden Zeit am Tag.
Das mag auf den ersten Blick auch vollkommen richtig sein. Besser gesagt es ist richtig! Wissenschaftlich betrachtet! Aber wenn wir uns das Thema Zeit von der psychologischen Seite ansehen so ist ein Tag eben nicht 24 Stunden lang, sondern maximal 16 Stunden.

Dies ist meine erlebte Zeit! 

Um ein gesundes Leben zu führen solltest du zirka 8 Stunden am Tag schlafen. Und genau dieser Punkt verändert alles. Denn lass uns mal ehrlich sein: erlebst du was in diesen 8 Stunden Schlaf? Kannst du in diesen 8 Stunden irgendwas erledigen? Irgendeinem Ziel nacheifern? Kochen? Arbeiten? Kinder bespaßen? Kontakte pflegen? Etwas lesen? Ich denke auch deine Antwort lautet „nein!“

Und deshalb befinden wir uns in einem Dilemma mit der Zeit! 

Wenn sich nun alles auf 16 Stunden Zeit bezieht sieht die Rechnung ganz anders aus. Plötzlich sind es 3% für eine 30-minütige Mahlzeit (anstelle von 2%). Es sind auf einmal 12,5% Zeit für den Weg zur und von der Arbeit (anstelle von 8%). Es sind 62,5% Zeit an der Arbeit anstelle von 41,5%.
Plötzlich ist alles anders, wenn wir es uns so ansehen, wie wir es wirklich erleben!

Was bleibt dir dann für Zeit für all die Dinge die das Leben für uns bereithält?

Was tust du wenn du feststellst, dass du zu wenig Zeit für die wichtigen Lebensbereiche übrig hast? Du könntest natürlich zu deinem Chef gehen und nach weniger Arbeitszeit fragen. Aber sind wir mal ehrlich: in der Welt der super erfolgreichen wirst du dann gleich als jemand abgestempelt der seine „Work Life Balance“ austarieren möchte. Denn eins ist klar: dein Chef hat längst festgelegt das „Work“ deine Priorität Nummer eins sein sollte.

Depriorisiere nicht die wichtigen Bereiche deines Lebens! 

Am Ende bin ich davon überzeugt das Arbeit wichtig ist um mit finanziellen Mitteln ausgestattet zu werden. Aber: kein Projektabschluss, kein neuer Kunde und kein anderer beruflicher Erfolg wird das Lachen deines Kindes oder das Führen einer tollen Partnerschaft, das zelebrieren von Freundschaften und deine Gesundheit in dem Maße ersetzen können.

Deshalb starte jetzt mit einer Veränderung! 

In meiner 7-Tage Challenge zeige ich dir unter Anderem wie du mit dem Mythos „Work Life Balance“ aufräumst und einen viel höheren Zufriedenheitslevel innerhalb deiner Lebensbereiche erreichst.  

Dein kostenloser Einstieg: die Freiheitsentdecker Challenge

Eine 5 Tage Reise voller Inspiration und Selbstwahrnehmung

In meiner Freiheitsentdecker Challenge begleite ich dich auf deinem Weg hin zu mehr Lebensqualität und deutlich weniger Stress.

Jeden Tag aufs Neue bekommst du von mir ausgewählten Inhalt in Form von Emails, Aufgaben und kurzen Videos die dein komplettes Leben in nur 5 Tagen spürbar verbessern werden.

Du wirst dich von einer ganz neuen Seite entdecken, eine neue Sichtweise auf die Dinge des Lebens bekommen, bessere Beziehungen führen und einen ganz neuen Fokus bekommen.

Starte einen grenzenlosen Weg auf die Überholspur in allen Bereichen deines Lebens.

Melde dich jetzt hier sofort kostenlos für die Freiheitsentdecker Challenge an!

Starte hier
Freiheitsentdecker Challenge
Verpasse keinen Blog & Podcast

Folge der Freiheit

In meinem Blog und Podcast

Folge meinem Blog und verpasse keinen neuen Beitrag und keinen Podcast mehr.

Stay tuned!

Am 1. Oktober startet der Freiheitsentdecker Podcast.

Hier erfährst Du garantiert alles über Deinen Ausbruch aus dem Hamsterrad.

 

podcast